top of page
Schwingsiebroder Ursa (Seitenauswurf)

Schwingsiebroder Ursa (Seitenauswurf)

Der Schwingsiebroder (Seitenauswurf) Ursa ist für das Roden von Kartoffeln, Zuckerrüben, Karotten und anderen Wurzelpflanzen konzipiert.
Die Maschine wird auf kleinen Feldern mit leichten, einigermaßen lockeren Böden mit wenigen Steinen und Pflanzenresten empfohlen. Einfache Konstruktion, leichte Bedienung und Wartung sind nur einige Vorteile der Maschine.

Die zwei Seitenschneider schneiden die Pflanzen ab, die doppelte waagrechte Pflugschar trägt die Dämme ab und hebt sie auf das Schwingsieb.
Zwei sich in Gegenrichtung bewegende Siebe entfernen die Bodenreste und legen das Gemüse in einer engen Reihe entlang der Maschine.

Diese Anordnung gewährleistet einen reibungslosen Betrieb der Maschine und erleichtert das Ernten von Gemüse. Hervorzuheben ist, dass sich der Schwingsiebroder in seiner Konstruktion, durch eine sehr kleine Anzahl von beschädigten Knollen charakterisiert.

 

Reihenanzahl (stk)1
Arbeitstiefe (cm)bis 20
Scharbreite (cm)56
Maschinengewicht (kg)245
Leistungsbedarf (kW / PS)7,5 / 10
    €1.600,00Preis
    Logo Remet.png
    bottom of page